Our Blog

LATIN AMERICAN PERSPECTIVES- EUROPÄISCHEN KULTURTAGE 2021

Interdisciplinary exhibition by Katia Muñoz (Peru) and Viviana Guasch (Argentina), which, among other things, is dedicated to the processes of decolonization and uses different means of expression to create a new society without a superior cultural model.

Video de la inauguracion, visita guiada por la comisaria de la muestra Gloria Keller trasmitida en el canal oficiel del Festival. Pueden aplicar los subtitulos que deseen.

Video of the inauguration, guided tour by the curator of the Gloria Keller exhibition broadcast on the official channel of the Festival. You can apply the subtitles you want.

Offizieller Programmpunkt der Europäischen Kulturtage 2021
Lateinamerikanische Perspektiven
Katia Munoz (Peru) / Viviana Guasch (Argentinien)
Fotografie, Malerei, Montage, Objekte, Collagen, Mischtechnik

Vernissage: Fr. 07.05. um 17 Uhr
Anmeldung erforderlich unter gedok-karlsruhe@online.de oder Fon: 0721 / 37 41 37
Einführung: Künstlerinnengespräch

Veranstaltungsort:
GEDOK Künstlerinnenforum, Markgrafenstr.14 (Ecke Fritz-Erler-Str.), 76131 KarlsruheAusstellungsdauer: Sa. 08.05. bis So. 06.06.2021
Öffnungszeiten: Mi – Fr 17 – 19 h, Sa + So 14 – 16 h; an Feiertagen geschlossen
Falls es durch Corona-Verordnungen Einschränkungen gibt, können Besucher*innen die  Ausstellung nach Terminabsprache einzeln besichtigen: Mo – Fr von 15 – 19 h.

Nach der Vernissage: Lesung / Performance / Musik: Fr 07.05., 18 h
„(N)Irgendwo ist es besser“
Eine literarisch-musikalisch-szenische Auseinandersetzung mit dem Thema Flucht aus Entwicklungs- bzw. Schwellenländern nach Europa
Teresa Ruiz Rosas (Peru) – Lesung
Rita Huber-Süß – Stimme, Instrumente, Rezitation
Karin Huttary – Trommeln, Instrumente, Stimme

Video presentacion con algunas de las obras de Katia Muñoz

Video presentation with some of the works of Katia Muñoz